Leistungen
Computertomographie
CT









Vergrößerung mit
Klick auf Bild

Unser neues Multislice-CT (Anschaffung Juni 2009) vom Typ Siemens Somatom Emotion 6/16 ist das Gerät mit der geringsten Dosis auf dem Markt der 6 und 16 Zeiler.

Minimale Dosis
Die integrierte Software CARE Dose4D reduziert die Strahlenbelastung im Gegensatz zu herkömmlichen Untersuchungen um bis zu 68 % ohne Einbußen in der diagnostischen Bildqualität.

Maximale Qualität - voll automatisiert
Schnellstmögliche Untersuchungen mit detailgenauen Bildern in hoher Qualität mit bis zu 0,5 Millimetern Schichtdicke sind mit diesem Gerät innerhalb sekundenschneller Rekonstruktionszeiten möglich.

Große Öffnung - mehr Belastung
700 mm große Gantryöffnung und 200 kg Tischbelastung, bequem auch für große und starke Patienten.

Großer Scanbereich
1,57 m Scanbereich, denn Patienten werden immer länger. Ein zwei Meter großer Mensch kann in weniger als fünf Sekunden gescannt werden. Bisher dauerten solche Ganzkörperuntersuchungen von Patientenvorbereitung bis zur Diagnose mehr als zehn Minuten.

3-dimensionale Bilder
Ermöglichen eine noch bessere Diagnostik.

Breites Anwendungsspektrum
Durch diese Möglichkeiten besitzt unser neues Gerät ein breites Anwendungsspektrum.

Die wichtigsten Anwendungsbereiche in unserer Praxis sind:

CT des Kopfes (Gehirn, Nasennebenhöhlen)
CT der Halsweichteile
CT der Thorax (Brustorgane – Lunge)
CT Abdomen (Bauch- und Beckenorgane)
CT-Angiographie
Spezialuntersuchungen der Knochen und Gelenke
Osteodensitometrie (Knochendichtemessung - Q.C.T.)
Dental-CT
CT-gesteuerte Schmerztherapie





Untersuchungsablauf:
Die Untersuchung dauert ca. 10-15 Minuten.
Für einige Untersuchungen müssen Sie nüchtern sein, d.h. Sie sollten ca. 4 Stunden vor der Untersuchung keine festen Speisen zu sich nehmen. Wichtige Medikamente können eingenommen werden.
Bei Untersuchungen der Bauch- und Beckenorgane bekommen Sie von uns ein Kontrastmittel zu trinken, dass ermöglicht uns den Magen-Darmtrakt von anderen Organen bzw. krankhafte Prozesse besser einordnen zu können.

Während der Untersuchung liegen Sie entspannt auf dem Untersuchungstisch. Der Tisch wird dann kontinuierlich millimetergenau in die Abtastebene verschoben.

Kurzinfo Die CT arbeitet mit einer Röntgenröhre, die den Körper umkreist. Detektoren fangen die aus dem Körper austretenden Röntgenstrahlen auf. Ein Hochleistungscomputer errechnet daraus Schnitt- und 3D-Bilder.

Tut das weh? Nein.

Was ist zu beachten ? Während der Untersuchung ruhig und entspannt liegen bleiben.
Bitte bringen Sie bereits vorhandene Voraufnahmen zum Vergleich mit.

Wie lange dauert es ? Sie sollten etwa 1 Stunde Zeit einplanen
Terminvereinbarung Telefon: 0711/222 68 34